Die Vor- und Nachteile eine ukrainische Frau kennenzulernen

Wenn Sie noch nie mit einer ukrainischen Schönheit ausgegangen sind, es aber gerne tun würden, so kommen unsere Infos für Sie gerade richtig, damit das erste Kennenlernen gelingt.

Jede Nation auf der Welt zeichnet sich durch ihre eigenen Besonderheiten und Eigenschaften aus. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, die Grundlagen einer fremden Kultur zu verstehen, bevor Sie sich auf Partnersuche in einem fremden Land machen. Ziel ist es, trotz unterschiedlicher Kulturen, Gemeinsamkeiten zu finden, welche das Kennenlernen interessant machen.

Wenn wir über das Kennenlernen ukrainischer Frauen sprechen, meinen wir oft auch alleinstehende Frauen, die zwischen 20 und 40 Jahren alt sind und zielstrebig nach einem Partner suchen.

In diesem Artikel werden wir einige Tipps für das erste gemeinsame Treffen geben und auf die Vor- und Nachteile des Kennenlernens einer ukrainischen Frau eingehen. Fangen wir bei den Vorteilen an.

Die Vorteile bei der Partnersuche in der Ukraine

1) Ukrainische Frauen sind wunderschön

Ukrainische Frauen finden immer die notwendige Zeit, sich um sich selbst zu kümmern. Sie tragen Make-up, wenn sie ausgehen und gehen zwei oder drei Mal in der Woche ins Fitnessstudio. Sie pflegen ihre Haare und kleiden sich

immer auffällig. Selbst, wenn Sie nur für eine Woche im Wald campen gehen wollen, so können Sie sich sicher sein, dass Ihre ukrainische Freundin so viele Sachen wie nur möglich in ihre Tasche stopfen wird. Nicht jedem gefällt der Fokus auf Schönheit und so sollte sich jeder Mann fragen, ob er damit umgehen kann, bevor er sich auf Partnersuche nach einer ukrainischen Schönheit begibt.

2) Ihr familienorientiertes Denken

Das ist für viele westliche Männer einer der Hauptgründe, um eine ukrainische Frau als Partnerin auszuwählen. Diese Besonderheit macht eigentlich alle slawischen Frauen unter ihren amerikanischen und europäischen Kollegen aus. Für sie ist der einzig richtige Weg glücklich zu sein, hingebungsvolle Ehefrauen und fürsorgliche Mütter zu werden. Im Gegensatz zu den meisten westlichen Frauen sehen ukrainische Frauen nichts Falsches darin ihre Jobs aufzugeben, um ihre Kinder großzuziehen, Hausarbeiten zu erledigen und leckere Abendessen zu kochen. Solange ihre Männer einem Job nachgehen und ebenfalls alles für die Familie tun. Eine ukrainische Partnerin wird Liebe und Freude in Ihr Zuhause bringen.

3) Sie bekommen so viel zu essen, wie Sie nur essen können

Wenn Sie zuvor noch nie die Möglichkeit hatten, ukrainische Gerichte zu kosten, dann haben Sie noch nie richtig gut gegessen! Die ukrainische Küche ist lecker, dabei einfach und vielfältig zugleich. Und das Gute ist, dass Frauen aus der Ukraine immer viel kochen. Sie können den ganzen Tag in der Küche verbringen und Dutzende verschiedener Mahlzeiten für Sie zubereiten. Sobald Sie eine ukrainische Partnerin gefunden haben, können Sie vergessen, was Hunger ist. Aber es gibt auch einen Nachteil, der Ihre Liebe zum Kochen relativiert – dazu später mehr.

4) Die meisten ukrainischen Frauen kochen hervorragend

Wenn wir über das Kochen sprechen, müssen wir auch erwähnen, dass eine durchschnittliche Ukrainerin immer eine begnadete Köchin ist. Ihre slawische Freundin wird alles tun, um auch Sie in einen ukrainischen Kochsüchtigen zu verwandeln. Alles, was Sie über das Land wissen müssen, erfahren Sie durchs Essen. Außerdem schätzen Ukrainer Fertigprodukte nicht wirklich, sondern kochen lieber selbst. Mädchen in der Ukraine lernen von klein auf, dass alles, was die Küche geht, ihr Terrain ist.

5) Partnerin und beste Freundin zugleich

Für ukrainische Frauen ist es wichtig, ihre potenziellen Partner so gut wie möglich kennenzulernen, um eine starke Bindung zu schaffen. Ihre Aufrichtigkeit und Offenheit kann das Herz eines jeden Mannes erobern, während ihre Weisheit ihren Verstand erobern wird. Wenn eine ukrainische Frau an Ihrer Seite ist, können Sie sich zu 100% sicher sein, dass sie Sie nicht im Stich lassen wird.

6) Ukrainische Mädchen sind anspruchslos

Obwohl die meisten ukrainischen Mädchen davon träumen, in Luxus zu leben, brauchen sie keine riesigen Villen, Sportwagen und reichen Ehemänner, um glücklich zu sein. Sie werden sich auch in einer kleinen Wohnung mit einem liebevollen Partner an ihrer Seite richtig wohl fühlen.

7) Interessanter Zeitvertreib zusammen

Vertrauen Sie uns – Ihr erstes Treffen mit einer Ukrainerin wird Ihnen in Erinnerung bleiben, da diese Frauen nie die Gelegenheit verpassen, Spaß zu haben. Sie können also davon ausgehen, dass sie Ihnen ein aktives Kennenlernen, wie Kart fahren, Reiten oder Fallschirmspringen vorschlagen wird. Und das ist ganz normal, da Ukrainer eine sehr gastfreundliche Nation sind und es deshalb lieben ihre Zeit unterhaltsam zu verbringen.

8) Einander verstehen wollen

Haben Sie schon einmal versucht, eine Fremdsprache zu erlernen? Sich in einer fremden Sprache verständlich auszudrücken ist immer schwierig. Und stellen Sie sich vor, wie schwer es dann ist, sich mit jemandem in einer Fremdsprache zu streiten. Bei den meisten internationalen Paaren ist der Mann der dominierende Part. Daher gehen wir davon aus, dass Sie und Ihre ukrainische Freundin die ganze Zeit Englisch sprechen werden (Ukrainisch wahrscheinlich nicht beherrschen). Sie haben damit immer einen Vorteil gegenüber ihr, wenn Sie sich streiten sollten. Denn Sie können alles, was auch immer Ihnen in den Sinn kommt, viel schneller äußern. Aber, wenn Sie wichtige Gedanken nicht vollständig mit Ihnen teilen kann, dann kann dies Ihre Partnerin auch verärgern. Versuchen Sie also lieber nicht mit ihr zu streiten.

9) Eine ukrainische Frau wird immer denken, dass Sie viel Geld verdienen

Sicher, gibt es auch einige Ausnahmen, aber die Tatsache wird bleiben: westliche Männer verdienen viel mehr als ihre ukrainischen Kollegen. Selbst, wenn Sie weit davon entfernt sind, reich zu sein, wird Ihre slawische Freundin immer noch denken, dass es Ihnen materiell sehr gut geht. Mit einer ukrainischen Frau an Ihrer Seite können Sie Ihr Glück auch in der Ukraine versuchen, wo die Lebenshaltungskosten relativ niedrig sind und ausländische Fachkräfte im Vergleich viel verdienen.

10) Sie erhalten die Möglichkeit, eine völlig andere Kultur kennenzulernen

Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, Ihren Horizont zu erweitern, ist das eine tolle Möglichkeit. Ukrainer schätzen ihre Traditionen und Bräuche. Deshalb lieben ukrainische Frauen ihre nationale Küche und haben immer ein oder zwei traditionelle Kleidungsstücke in ihren Kleiderschränken. Ukrainer schätzen das familiäre, sodass Sie gerne Geburtstage oder nationalen Feiertage zelebrieren. Wenn Sie sich mit einer ukrainischen Frau treffen, werden Sie Ihr Leben aus einer neuen Perspektive betrachten können.

11) Sie hält Ihr Haus in Sauberkeit und Ordnung

Wenn Sie Ihre ukrainische Freundin bitten, Ihnen bei der Reinigung Ihres Hauses behilflich zu sein, wird sie Ihnen gerne helfen. Vielleicht werden Sie etwas zurückgeben wollen, z. B. Liebe, Fürsorge, womöglich auch finanzielle Unterstützung. Sie wird Ihnen aber auch so helfen wollen, weil Sie ihr Partner sind. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie Ihren faulen Hintern strategisch auf der Couch platzieren könnten und sie die ganze Arbeit alleine erledigen lassen. Zeigen Sie gute Manieren und helfen Sie ihr.

12) Eine ukrainische Frau bleibt treu an Ihrer Seite

Wenn Sie anfangen, sich mit Ihrem Nachbarn zu streiten, bleibt sie treu an Ihrer Seite. Auch, wenn Sie eigentlich im Unrecht sind. Mit anderen Worten: Ukrainische Frauen stellen niemals die Handlungen ihrer Männer in der Öffentlichkeit in Frage. Sie tun es nur, wenn keine Zeugen in der Nähe sind.

13) Kommunikationstalente

Die meisten ukrainischen Mädchen sind zweisprachig erzogen und sprechen Russisch und Ukrainisch. Es erleichtert ihnen das Englischlernen, was wiederum den Kommunikationsprozess erheblich vereinfacht. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie auf das Erlernen der ukrainischen Sprache gänzlich verzichten können. Obwohl der Lernprozess zu Beginn viele Tücken birgt.

14) Ukrainische Mädchen mögen ausländische Männer

Die meisten ukrainischen Single-Frauen träumen davon ihr Heimatland zu verlassen und im Ausland nach dem persönlichen Glück zu suchen. Millionen von Ukrainern leben und arbeiten bereits in Kanada und in vielen europäischen Ländern. Deshalb gibt es auf jeder ukrainischen Partnervermittlungs-Webseite so viele Profile.

15) Sie benötigen kein Visum, um die Ukraine zu besuchen

Und hier ist noch eines, was es einfacher macht, ein ukrainisches Mädchen in der Ukraine kennenzulernen. Im Gegensatz zu Russland benötigen Sie für die Einreise in die Ukraine kein Visum, sodass Sie das Land jederzeit besuchen können.

Die Nachteile bei der Partnersuche in der Ukraine

Wie Sie sehen, können ukrainische Frauen zu einem perfekten Lebenspartner werden, wenn Sie es richtig angehen. Mit einer slawischen Partnerin zu leben, bedeutet nicht nur Wein und Rosen. Auf dem Weg zum Glück gibt es definitiv Probleme. Hier sind einige Beispiele:

1) Sie können zu emotional werden

Frauen aus der Ukraine sind emotional und empfindlich. Ihre Partnerin kann sich sehr gut über nichts aufregen. Wenn der Streit sich zu Hause zuträgt ist es nicht so wild. Sollte es jedoch in der Öffentlichkeit passieren und sie reagiert derartig emotional, kann Sie dieser Umstand durchaus verärgern.

2) Sie können auf eine kulturelle Barriere stoßen

Wir haben bereits darüber gesprochen, wie großartig es ist, Ihren eigenen Horizont zu erweitern, indem Sie etwas Neues über die ukrainische Kultur und die Traditionen des Landes lernen. Aber wir haben nichts darüber gesagt, dass einige dieser Traditionen Sie zur Weißglut bringen können. Sicherlich wird es viele Gemeinsamkeiten zwischen den beiden Kulturen geben, aber einige Besonderheiten werden für Sie als Westeuropäer lächerlich oder gar sinnlos erscheinen.

3) Seien Sie bereit dazu, das gleiche Essen für ein paar Tage hintereinander zu essen.

Und genau hier liegt der große Nachteil der Kochleidenschaft ukrainischer Frauen. Normalerweise kochen sie nur ein Gericht (zum Beispiel Suppe oder Koteletts), machen dann aber so viel davon, dass man die ganze Woche davon essen kann. Und sie werfen nie Reste weg und stecken alles in den Kühlschrank. Weg kommt nur das, was wirklich schlecht geworden ist.

4) Sie müssen für sie bezahlen

Der Mann zahlt für seine ukrainische Frau. Das ist ganz normal in der Ukraine. Es ist eine weitere kulturelle Besonderheit. Dies bedeutet nicht, dass alle Frauen aus der Ukraine merkantil sind. So funktioniert einfach das Ausgehen und Kennenlernen in der Ukraine. Frauen sehen nichts Falsches darin, im Gegensatz zu westlichen Frauen, die denken, dass es ein Zeichen von Schwäche ist, einen Mann für sie bezahlen zu lassen. Es ist also besser nicht darauf zu bestehen, dass die Rechnung im Café geteilt wird. Bezahlen Sie besser alles selbst.

5) Sie müssen immer warten, bis sie sich gestylt hat

Wie bereits erwähnt, sind ukrainische Frauen von ihrem Aussehen besessen. Deshalb brauchen sie viel Zeit, um sich zu stylen (und dabei etwa ein Dutzend Kleider anzuprobieren) und ihr Haar und Make-up zu machen (dies kann zwischen 20 Minuten und einer Stunde dauern). Sicher, es gibt Ausnahmen, aber diese Eigenschaft ist für alle slawischen Frauen üblich. Denken Sie daran, bevor Sie sich mit einer ukrainischen Frau verabreden.

6) Sie werden viel über Politik in der Ukraine hören

Der Ukraine geht es derzeit nicht so gut, daher ist es normal, dass die Ukrainer über die politischen Geschehnisse auf dem Laufenden sind. Und Ihre Freundin wird wahrscheinlich keine Ausnahme sein, seien Sie also bereit, ein Experte für Politik und Finanzen zu werden.

7) Ihre Beziehung entwickelt sich langsam

Eine Beziehung zu einer slawischen Frau aufzubauen, ist in der Regel schwierig, vor allem wenn es darum geht, ukrainischen Frauen zu begegnen. Ja, einige von ihnen können nicht warten, bis sie die Chance haben, ihr Land für immer zu verlassen. Aber es gibt auch andere, die sicher sein müssen, dass Sie ein anständiger Mensch sind, und dies erfordert viele Gespräche und viel Überzeugungsarbeit von Ihrer Seite. Sind Sie bereit dazu?

8) Ukrainische Frauen haben Angst, ihr Land zu verlassen

Obwohl die Gelegenheit, die Welt zu sehen und glücklich zu sein, verlockend ist, wollen nicht alle Frauen die Ukraine verlassen. Bedrängen Sie Ihre ukrainische Freundin nicht in Ihrer Entscheidung. Räumen Sie ihr Zeit ein, sich mit dem Gedanken anzufreunden.

9) Rollenverteilung in der Beziehung

Die osteuropäischen Länder waren nicht so sehr vom Feminismus beeinflusst wie im Westen, aber in Bezug auf Beziehungen und das Familienleben ziehen es einige ukrainische Damen vor, die dominierende Rolle einzunehmen. Sie erwarten, dass ihre Partner sie mit Liebe und Respekt behandeln. Akzeptieren Sie so eine Rollenverteilung?

10) Auf das eigene Äußere achten

Das ist ein weiterer Nebeneffekt der ukrainischen Frauen, die von Mode besessen sind. Kein ukrainisches Mädchen mit Selbstachtung würde es ihrem Freund erlauben, an ihrer Seite schrecklich auszusehen. Seien Sie also darauf vorbereitet, dass sie versuchen wird, etwas an Ihrem Aussehen zu verändern.

11) Ukrainische Frauen sind unkompliziert

Höflichkeit und politische Korrektheit? Was zur Hölle ist das? Slawische Frauen äußern immer ihre Meinung, auch, wenn ihre ehrliche Meinung anderen schaden kann. Diese Besonderheit ist ziemlich schwer zu bewältigen, vor allem wenn Sie nicht daran gewöhnt sind, derart offen zu sein.

12) Sprachbarrieren

Viele Ukrainer sprechen gutes Englisch. Aber es gibt immer noch viele Leute, die keinen Satz sagen können. So stolpern Sie vielleicht über ein einfaches Missverständnis. In diesem Fall können Sie nur Geduld haben und Ihrer ukrainischen Freundin helfen, Ihre Sprachkenntnisse zu vertiefen.

13) Eifersucht

Das ist ein erhebliches Problem der Partnersuche in der Ukraine. Vorab noch einmal: Ukrainische Frauen sind großartig.

Und es ist klar, dass so eine Schönheit an Ihrer Seite nicht unbeachtet bleibt. Wo auch immer eine ukrainische Frau auftaucht, sie zieht Blicke auf sich. Vergessen Sie jedoch nicht, dass sich ukrainische Frauen im Vergleich zu ihren amerikanischen und europäischen Kollegen auch anders kleiden und allein deshalb Interesse erwecken. Slawische Frauen sind von Natur aus treu und ergeben, also müssen Sie sich keine Sorgen machen, wenn mal ein Blick mehr an ihr haften bleibt.

14) Fernbeziehungen sind schwer aufrechtzuerhalten

Wenn Sie Ihre Partnerin auf einer ukrainischen Webseite einer Partnervermittlung gefunden haben, wird es Ihnen möglicherweise schwer fallen, Ihre Beziehung auf Distanz aufrecht zu erhalten. Und es geht nicht um ukrainische kulturelle Besonderheiten oder etwas anderes. Es ist immer schwer, jemanden zu lieben, der einige tausend Kilometer von Ihnen entfernt ist.

Abschließend

Das ist alles, was Sie über die Vor- und Nachteile bei der Partnersuche in der Ukraine wissen sollten. Wir hoffen, dass es Ihnen hilft die richtige Entscheidung zu treffen – ür oder gegen eine Partnersuche in der Ukraine. Denken Sie aber auch daran, dass auch wir alle unsere eigenen Nachteile haben.