Ukrainische Frauen – Anspruch und Wirklichkeit

47822Es hat meistens verschiedene Gründe, warum ein Mann aus z.B. Deutschland sich für eine ukrainische Frau interessiert und auch die Beweggründe der ukrainischen Frauen sind vielschichtig. In der Regel ist es ein Mix aus komplexen persönlichen, sozialen, kulturellen, politischen und wirtschaftlichen Gründen. Jeder Fall ist dabei anders. Es gibt im Internet unzählige Geschichten über solche binationale Ehen, glückliche aber auch traurige Geschichten. Wir wünschen Ihnen, dass Ihre persönliche Geschichte und Ihr Leben mit einer ukrainischen Frau ein Happy-End nimmt.

Die Erwartungen

Das erste was Sie tun sollten ist, Ihre Erwartungen zu analysieren. Was erwarten Sie von einer Frau, Ihrer Partnerin, einer ukrainischen Frau im Besonderen. Wenn es mal zu unglücklichen Ehen zwischen westlichen Männern und ukrainischen Frauen kommt, ist der Hauptgrund die Diskrepanz zwischen den Erwartungen, Wünschen und Hoffnungen der ukrainischen Frauen und der westlichen Männer. Es ist kein Geheimnis, dass es eine weit verbreitete Meinung unter den ukrainischen Frauen gibt, dass das Leben im Ausland einfach und schön ist und alle Männer wohlhabend und freundlich sind.
Auf der anderen Seite neigen Männer dazu zu glauben, dass alle ukrainischen Frauen häuslich sind, total abhängig vom Ehemann und in extremer Armut leben, so dass die Aussicht auf ein Leben im Westen für die Frauen das Paradies sein muß. Diese falschen Vorstellungen sind schablonenhaft und entsprechen dem Klischee das insbesondere die Medien von dieser Art der Partnersuche zeichnen.

Wenn Sie durch die Galerieseiten unserer Damen blättern, wird Ihr erster Eindruck die herausragende Schönheit der Frauen auf den Bildern sein. Die Wahrheit ist, dass diese Schönheit tatsächlich real ist. Sie sollten dabei aber auch berücksichtigen, dass die Frau vor dem Fototermin alles tut, um auf den Fotos möglichst gut auszusehen, also Make-up auftragen wird und sich vorteilhaft kleidet. Es ist kaum möglich, dieses glamouröse Aussehen in den Alltag hinüberzuretten. Wir sagen das nicht, um die Schönheit ukrainischer Frauen abzuwerten, ist diese Schönheit doch das Resultat eines großen Nationen-Mixes und des angeborenen Wunsches ukrainischer Frauen, viel Aufmerksamkeit dem eigenem Aussehen zu widmen. Vielmehr sollten Sie sich nicht nur auf das verführerische Aussehen der Frauen konzentrieren, sondern auch auf die persönlichen Qualitäten der Frauen.

Es gibt eine Menge gut aussehender und netter Damen in unserer Kartei, die vielleicht nicht die Schönheit von Fotomodels haben, die aber trotzdem eine hingebungsvolle Ehepartnerin abgeben können. Wir haben oft Anfragen von Männern, wie es möglich ist, dass Top-Damen noch verfügbar sind und immer noch auf der Suche sind. Unter Berücksichtigung der Anzahl der Briefe und Kontaktanfragen die sie erhalten, sollten sie eigentlich bereits verheiratet sein. Der Grund dafür könnte sein, dass sie wählerischer sind und höhere Ansprüche haben. Lassen Sie also nicht nur Ihr Auge entscheiden, sondern auch Ihr Herz und Ihren Kopf, gerade auch im Hinblick auf den Altersunterschied. Wir raten dringend dazu, die Frage des Altersunterschieds gut zu bedenken. Ein Altersunterschied von 20 Jahren ist in der Regel das absolute Maximum, ein größerer Altersunterschied wird von den Frauen meistens nur in Einzelfällen toleriert. Auch wenn ukrainische Frauen hinsichtlich des Altersunterschieds flexibler sind als z.B. deutsche Frauen, sollte dennoch alles Hand und Fuß haben.

Sie sollten sich auch Gedanken darüber machen, warum Sie nach einem Partner suchen, der viel jünger ist als Sie selbst und wie sich dieser Unterschied in Zukunft auf die Beziehung auswirken könnte. Auch sollte der Abstand zwischen dem Bildungsstatus der Frau und Ihrer Bildung nicht zu groß sein. Interessen, Ziele und Lebensstil sollten ähnlich sein. Wir bitten die Frauen bei der Anmeldung in einem Satz deren Lebensphilosophie zu beschreiben. Daran kann man ganz gut einen ersten Eindruck vom Charakter der Dame bekommen. Wenn Sie selbst auf dem Lande wohnen, sollten Sie sich möglicherweise eher auf Damen konzentrieren, die nicht in der Megacity Kiev wohnen. Wir haben genau aus diesem Grund auch viele Damen aus kleineren Städten der Ukraine in der Vermittlung. Die Sprache ist ein anderer wichtiger Aspekt. Nicht alle ukrainischen Frauen beherrschen eine Fremdsprache wenn sie sich bei einer internationalen Partnervermittlung anmelden. Die Partnervermittlung ist sicher eine Hilfe in der Anfangsphase einer Beziehung. Aber wenn sich die Beziehung entwickeln soll und Sie ernsthafte Pläne für eine Ehe haben, ist es wichtig für die Frau, die Sprache ihrer neuen Heimat zu erlernen. Sie sollte motiviert genug sein um dieses erste Hindernis zu überwinden und bereits in der Ukraine einen Sprachkurs für Deutsch belegen. Sollte die Frau dazu nicht bereit sein, stimmt etwas nicht und sie sollten Ihre Entscheidung für diese Frau überdenken. Das Wichtigste bei diesen Überlegungen ist jedoch sich darüber klar zu werden, ob Sie die Erwartungen Ihrer ukrainischen Frau erfüllen können. Viele Dinge sollten dabei mit der Frau diskutiert werden, z.B. gemeinsame Familienwerte, Verantwortlichkeiten bei der Kindererziehung, finanzielle Aspekte, Kinderwunsch, möchte die Frau arbeiten gehen, die Schwiegereltern u.v.m. Einige dieser Punkte möchten wir im nachfolgenden näher beleuchten, ohne eine Wertung für die Wichtigkeit der einzelnen Aspekte abgeben zu wollen.

Geld und Finanzen

Das kann zum Problem werden, wenn Sie und Ihre ukrainische Frau unterschiedliche Standpunkte zu diesem Thema haben. Viele Ukrainer lernen gerade erst, was es bedeutet einen Kredit aufzunehmen oder ein eigenes Bankkonto zu haben, im Allgemeinen haben sie jedoch eine ernsthafte Haltung zu den Finanzen im Alltag. Das hat seine Ursache in den politischen und wirtschaftlichen Veränderungen der Umbruchzeit, die noch nicht so lange her sind. Ukrainer sprechen normalerweise nicht oft über Dinge wie Kredite, Ausgaben, Rechnungen usw. deshalb kann eine ukrainische Frau auch schnell einen schlechten Eindruck bekommen, wenn der Mann zu oft dieses Thema anschneidet und betont, wie teuer das Leben doch ist. Allerdings sollten Sie das Thema Geld schon einmal mit der Frau diskutieren, schon alleine um die Haltung der Frau zu Dingen wie Ausgaben, Sparen, Anschaffungen usw. herauszufinden.
Ukrainische Frauen haben hier meistens sehr traditionelle Ansichten und erwarten vom Mann, dass er das Haupteinkommen bereitstellt und die Frau und die Kinder finanziell versorgt, zumindest
am Anfang, bis sie sich in dem noch fremden Land angepasst hat und beginnt zu arbeiten.

Familie

Ukrainer haben normalerweise zeitlebens eine sehr enge Beziehung zu den Eltern und Sie sollten bereit dafür sein, dass Ihre ukrainische Frau mit ihren Eltern regelmäßig kommunizieren und sie auch ab und zu besuchen will. Es ist auch ganz normal, dass die Eltern der Frau auch einmal zu Besuch kommen. Dies sollte besprochen werden, so dass es zu diesem Thema nicht später zu Missverständnissen kommt. Wenn die Frau ein Kind mit in Ehe bringt, sollte Sie beide darüber sprechen, welchen Status das Kind in Deutschland bekommen soll inklusive der damit verbundenen rechtlichen Fragen. Wenn Sie selbst schon eigene Kinder haben, sprechen Sie mit Ihrer zukünftigen Frau darüber welche Rolle die Kinder in der Ehe spielen sollen und welche Rolle die Frau gegenüber den Kindern einnehmen soll. Wenn Sie gemeinsame Kinder haben wollen, muß auch noch geklärt werden, ob die Kinder ein- oder zweisprachig aufwachsen sollen.

Arbeit und Ausbildung in einem fremden Land

Es muß entschieden werden, ob Ihre ukrainische Frau einer Beschäftigung nachgehen soll und wann dies geschehen soll. Es ist gut, dies im Voraus zu besprechen. Möchte die Frau auch beruflich ein gleichwertiger Partner sein und gemeinsam mit Ihnen alle Ausgaben und Rechnungen bezahlen oder gibt sie sich mit ihrer Rolle der Hausfrau und Mutter zufrieden? Sie sollten auch wissen, dass eine Ukrainerin oft noch Fortbildungen und Umschulungen machen muß, wenn sie in ihrem angestammten Berufsfeld auch in Deutschland tätig sein will. Sie sollten bereit sein, ihre ukrainische Frau während dieser Zeit finanziell als auch emotional zu unterstützen.

Fazit

Die meisten Männer beherzigen unseren Ratschlag und klären die erwähnten Punkte mit der Frau frühzeitig, damit es später nicht zu ernsten Problemen in der Beziehung kommt. Bei vielen deutsch-deutschen Paaren werden diese wichtigen Dinge oft zu spät diskutiert, es kommt zu Mißverständnissen und Zielkonflikten oder gar zum Scheitern der Ehe.
Und genau das ist auch das Geheimnis, warum viele binationale Ehen so gut funktionieren: Mann und Frau geben sich mehr Mühe beim Gelingen der Ehe, wissen genau was sie voneinander zu erwarten haben und welche Rolle sie in der Familie auszufüllen haben.