Das Original

Partnervermittlung mit realen Traumfrauen aus Osteuropa für anspruchsvolle Singles

Schnellsuche
Alter zwischen:
von:    bis:
Groesse zwischen:
von:
bis:
Kinder:
 
Fremdsprachen:
 
Land:
 
Suche nach Kennziffer

1. Datenschutzrichtlinien

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb betreiben wir unsere Aktivitäten in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit. Im Folgenden erfahren Sie, welche Informationen wir gegebenenfalls sammeln, wie wir damit umgehen und wem wir sie gegebenenfalls zur Verfügung stellen.

Personenbezogene Daten

Über unsere Websites erfassen wir keinerlei personenbezogene Daten (z.B. Namen, Anschriften, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen), außer wenn Sie uns solche Daten freiwillig zur Verfügung stellen (z. B. durch Registrierung, Umfrage) bzw. eingewilligt haben oder die entsprechenden Rechtsvorschriften über den Schutz Ihrer Daten dies erlauben.

Zweckbestimmung

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir im allgemeinen, um Ihre Anfragen zu beantworten, Ihre Aufträge zu bearbeiten oder Ihnen Zugang zu bestimmten Informationen oder Angeboten zu verschaffen. Zur Pflege der Kundenbeziehungen kann es weiterhin nötig sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten speichern, verarbeiten und sie unseren weltweiten Tochterunternehmen mitteilen, um auf Ihre Wünsche besser eingehen zu können oder unsere Produkte oder Leistungen zu verbessern.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten.

Zweckgebundene Verwendung

V.I.P. GmbH wird die von Ihnen online zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur für die Ihnen mitgeteilten Zwecke erheben, verarbeiten und nutzen, außer wenn die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung für einen weiteren Zweck erfolgt, der in direktem Zusammenhang mit dem ursprünglichen Zweck steht, zu dem die personenbezogenen Daten erhoben wurden.

Kommunikations- oder nutzungsbezogene Angaben

Wenn Sie über Telekommunikationsdienste auf unsere Websites zugreifen, werden kommunikationsbezogene Angaben (z. B. Internet-Protokoll-Adresse) bzw. nutzungsbezogene Angaben (z.B. Angaben zu Nutzungsbeginn und -dauer sowie zu den von Ihnen genutzten Telekommunikationsdiensten) mit technischen Mitteln automatisch erzeugt. Diese können eventuell Rückschlüsse auf personenbezogene Daten zulassen. Soweit eine Erfassung, Verarbeitung und Verwendung Ihrer kommunikations- bzw. nutzungsbezogenen Angaben zwingend notwendig ist, unterliegt diese den gesetzlichen Regelungen zum Datenschutz.

Automatisch erfasste nicht-personenbezogene Daten

Wenn Sie auf unsere Websites zugreifen, werden gelegentlich automatisch (also nicht über eine Registrierung) Informationen gesammelt, die nicht einer bestimmten Person zugeordnet sind (z.B. verwendeter Internet-Browser und Betriebssystem; Domain-Name der Website, von der Sie kamen; Anzahl der Besuche; durchschnittliche Verweilzeit; aufgerufene Seiten). Wir und unsere weltweiten Tochtergesellschaften verwenden diese Informationen, um die Attraktivität unserer Websites zu ermitteln und deren Leistungsfähigkeit und Inhalte zu verbessern.

“Cookies” – Informationen, die automatisch auf Ihrem Rechner abgelegt werden

Wenn Sie eine unserer Websites besuchen, kann es sein, dass wir Informationen in Form eines “Cookie” auf Ihrem Computer ablegen, die ihn bei Ihrem nächsten Besuch automatisch wiedererkennen. Cookies erlauben es uns beispielsweise, eine Website Ihren Interessen anzupassen oder Ihr Kennwort zu speichern, damit Sie es nicht jedes Mal neu eingeben müssen. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wiedererkennen, stellen Sie Ihren Internet-Browser bitte so ein, dass er Cookies von Ihrer Computerfestplatte löscht, alle Cookies blockiert oder Sie warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird.

Sicherheit

V.I.P. GmbH trifft technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen unbeabsichtigte oder unrechtmäßige Löschung, Veränderung oder gegen Verlust und gegen unberechtigte Weitergabe oder unberechtigten Zugriff zu schützen.

Links zu anderen Websites

Die V.I.P.-Websites enthalten Links zu anderen Websites. V.I.P. GmbH ist für die Datenschutz-Policies oder den Inhalt dieser anderen Websites nicht verantwortlich.

Fragen und Anmerkungen

V.I.P. GmbH wird auf alle angemessenen Anfragen zur Einsicht in und ggf. Berichtigung, Ergänzung oder Löschung von personenbezogenen Daten reagieren. Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutz-Policy haben (beispielsweise zur Einsicht und Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten), klicken Sie bitte auf “Kontakt”. Im Zuge der Weiterentwicklung des Internets werden wir auch unsere Datenschutz-Policy laufend anpassen. Änderungen werden wir auf dieser Seite rechtzeitig bekannt geben. Daher sollten Sie diese Seite regelmäßig aufrufen, um sich über den aktuellen Stand der Datenschutz-Policy zu informieren.

2. Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) sind Bestandteil eines jeden Vertrages mit der Partnervermittlung V.I.P.-Partnervermittlung, im folgenden V.I.P.-Partnervermittlung genannt. Änderungen sind nur dann gültig, wenn sie schriftlich vereinbart wurden. Sollten Teile dieser AGB ungültig sein oder ungültig werden, so verpflichten sich der Kunde und V.I.P.-Partnervermittlung, diesen ungültigen Teil durch einen Teil zu ersetzen, der dem ursprünglich gewolltem am nächsten steht.

2.Kunde der V.I.P.-Partnervermittlung kann jede Person über 18 Jahre werden, die einen Partner sucht. Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, können den Service von V.I.P.-Partnervermittlung nicht nutzen. Der Kunde versichert, dass die in den Fragebögen angegebenen Daten der Wahrheit entsprechen und ihn persönlich beschreiben. Der Kunde ist für die Richtigkeit seiner Daten selbst verantwortlich. V.I.P.-Partnervermittlung speichert die Daten nur für Zwecke des Dienstleistungsziels. Der Kunde sichert V.I.P.-Partnervermittlung zu, Partnersuchende nicht für gewerbliche Zwecke zu benutzen. Kunden die diese Klausel mißachten, werden von weiteren Serviceleistungen ausgeschlossen. Der Vertrag gilt dann als beendet. Angezahlte Beträge werden nicht erstattet. V.I.P.-Partnervermittlung behält sich eine Meldung an die zuständigen Behörden vor.

3.V.I.P.-Partnervermittlung haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Die Haftung beschränkt sich in jedem Fall auf die Höhe der eingezahlten Gebühren.

4. V.I.P. Partner-Check
V.I.P.-Partnervermittlung führt auf Wunsch des Interessenten eine kostenlose Anfrage bei bis zu 10 vom Interessenten ausgewählten Damen der Partnervermittlung durch. Ziel der Anfrage ist es festzustellen, ob bei der oder den Damen Interesse an einem weitergehenden Kennenlernen besteht. Der Interessent bestätigt durch das Absenden des dafür vorgesehenen Fragebogens, dass er ernsthaft eine Lebenspartnerin sucht und zur Zeit ungebunden ist. Dieser Fragebogen und Fotos werden den interessierten Damen aus der Ukraine und Weissrussland vorgelegt und auf gegenseitiges Interesse geprüft. Für diesen alleinigen Zweck werden die persönlichen Daten bis auf Widerruf gespeichert, verarbeitet und innerhalb der Agentur – Betreuer weitergegeben. Sämtliche Daten und Informationen werden von der Agentur diskret und unter dem Siegel der Verschwiegenheit behandelt. Aus der dem Kunden als Resultat der Prüfung gegebenen Zusage der Damen an einem weitergehenden Kennenlernen Interesse zu haben, lassen sich keine Ansprüche gegen V.I.P.-Partnervermittlung gleich welcher Art herleiten, insbesondere ist eine Aufnahme in den VIP-Service zu diesem Zeitpunkt noch nicht möglich. Eine Aufnahme in den VIP-Service ist erst nach einem erstem Briefwechsel, wie weiter unten beschrieben, möglich.

Dem Interessenten ist es nach Durchführung des Partnerchecks gestattet, an maximal 4 Frauen die Interesse bekundet haben, jeweils einen Brief zu schreiben und einen evtl. Antwortbrief der Frau zu erhalten. Dieser Service ist für den Interessenten kostenlos. Dem Interessenten ist es nicht gestattet, ohne ausdrückliche Zustimmung von V.I.P.-Partnervermittlung seine Adresse oder andere Kontaktinformationen in den Briefen zu erwähnen.

5. V.I.P.-Service
Der Kunde hat im V.I.P.-Service bei Zahlung der Dienstleistungsgebühr das Recht folgende Serviceleistungen der Partnervermittlung zu nutzen:

5.1.1 Herbeiführung und Organisation von Treffen mit Damen der Partnervermittlung aus Kiev/Ukraine und Weissrussland. Unter Herbeiführung und Organisation von Treffen im Sinne dieser AGB´s ist der Versuch der Partnervermittlung zu verstehen, eine persönliche Begegnung herzustellen. Sollten aus irgendwelchen Gründen die vom Kunden ausgewählten Damen dazu nicht bereit oder in der Lage sein, übernimmt die Partnervermittlung dafür keine Haftung. Sämtliche Reisekosten hat der Kunde zu tragen. Auf Wunsch übernimmt die Partnervermittlung die Beschaffung des Visums für die Reise nach Kiev/Ukraine bzw. Minsk/Weissrussland sowie die Beschaffung des Hotelvouchers und des Flugtickets. Es handelt sich hier um Reisevorleistungen der Partnervermittlung die der Kunde in voller Höhe zu tragen hat.

5.1.2 Persönliche Beratung und Unterstützung bei der Partnersuche, insbesondere bei der Klärung der Einreiseformalitäten der Frau, Visafragen, Eheschließungsfragen.

5.1.3 Die Partnervermittlung garantiert, dass die zu vermittelnden Damen sich in Kiev als partnersuchend registrieren lassen haben, und Interesse an einer Partnerschaft mit einem Mann des westlichen Auslands bekundet haben. Ferner garantiert die Partnervermittlung, dass die zu vermittelnden Damen zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses nicht verheiratet sind und auch keine anderweitigen ernsthaften Partnerschaften unterhalten. Sollte dies im Ausnahmefall, aufgrund falscher Informationen, nicht der Fall sein, haftet die Partnervermittlung dafür nicht.

5.1.4 Die Leistungspflicht von V.I.P.-Partnervermittlung erlischt wenn:
- der Kunde länger als 6 Monate seiner Partnersuche nicht nachkommt und er die Unterbrechung zu vertreten hat. Die 6-Monatsfrist gilt nicht bei Unterbrechungsgründen, die nicht auf ein Verschulden des Kunden beruhen (Krankheit o.ä.)
-   der Kunde falsche Angaben zu seiner Person gemacht hat oder
- sich wesentliche Änderungen im Profil ergeben haben, die, nach Auffassung von V.I.P. Partnervermittlung, die Vermittlungsfähigkeit wesentlich einschränken.

5.1.5 LifeTime Garantie
Sollte der Kunde nach erfolgter Vermittlung wieder partnersuchend sein, darf er den Service wieder nutzen, ohne die Dienstleistungsgebühr erneut entrichten zu müssen.

6. Identität und Anschrift der Partnervermittlung:
V.I.P. GmbH
Tannenstr.22A, 48531 Nordhorn, Deutschland.
Geschäftsführer: Wolfgang Barth

7. V.I.P.-Partnervermittlung leistet grundsätzlich nur gegen Vorkasse.

8. Sonstige Bestimmungen

V.I.P.-Partnervermittlung behält sich das Recht vor, Kunden von unserem Service auszuschließen, falls bei der Anmeldung oder Nutzung des Service nach Auffassung von V.I.P.-Partnervermittlung sittenwidrige, obszöne Inhalte verbreitet werden sollen. Der Kunde verpflichtet sich, V.I.P.-Partnervermittlung schadlos von jeglicher Art von Klagen, Schäden, Verlusten oder Forderungen zu halten, die durch seine Angaben bzw. Vorgaben entstehen.  Im Falle der Kündigung seitens des Kunden, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der bereits gezahlten Gebühren. Soweit nichts anderes vereinbart, ist auch bei Verträgen mit ausländischen Kunden deutsches Recht anwendbar.

Copyright ©2009 V.I.P.-Partnervermittlung

 
Lesenswerte Artikel, Links und Infos zur V.I.P. Partnervermittlung

 
© V.I.P. GmbH - V.I.P. Partnervermittlung für Osteuropa, Ukraine, Russland
0049 (0) 234 - 23 99 843 • Mo, Di, Mi, Do, Fr 10-22 Uhr So 17-21 Uhr • Kontakt >>